Vinzenz Waldstein

 

 

 

»Jacuzzi Touchdown« in b/w folgt Ende Juni 2021.

Vinzenz Waldstein

Vinzenz Waldstein, geboren im idyllischen Niederbayern, verlässt seine Heimat um die Spitze der Maslowschen Bedürfnispyramide zu erklimmen. Auf dem Weg verirrt er sich ins Kunststudium an der Bauhaus-Universität und lebt sowie arbeitet seitdem von Weimar aus.
Sich selbst sieht er irgendwo zwischen Schickeria-Lifestyle-Junkie und ewig medienverballertem Cartoon-Kid. In seinem Schaffen verarbeitet er, von abgedroschenen Künstlermythen bis zu profansten Alltagsausschnitten, alles was sich von einem erlebnisgeilem, auferksamkeitsarmen Gehirn zu einem überladenem Wirrwarr der Text- und Bildreferenzen zusammenstückeln lässt. Seine Arbeiten erzählen vom Leben unterm Regime der visuellen Überfrachtung.
Lebenslauf: vinzenz-waldstein.pdf